SV Heilbronn 2 mit geglücktem Saisonauftakt

SG Degm-Oedh 2 - SV Heilbronn 2 (21:22)

Kreisliga A, Heilbronn-Franken, Männer, Spielbericht

Am Samstag war die 2. Herrenmannschaft des SV Heilbronn zu Gast bei der SG Degmarn/Oedheim 2, um das 1. Hinrundenspiel der Kreisliga A auszutragen. Zu Beginn der Partie konnte sich unsere Mannschaft einen kleinen Vorsprung erkämpfen. Nach der Anfangsviertelstunde lag der SV mit 3:6 in Führung, was größtenteils der guten und konzentrierten Abwehrarbeit zu verdanken war. Im Angriffsspiel wurde der Ball lange in den eigenen Reihen gehalten, um schnelle und unkonzentrierte Abschlüsse zu vermeiden. So konnte man eine knappe 11:12 Führung mit in die Pause nehmen.

Hochmotiviert ist der SV in die 2. Hälfte gestartet und konnte sich so, 10 Minuten vor Schluss, eine 4 Tore Führung erkämpfen. Leider wurden die Chancen nicht genutzt und ein hektisches Spiel mit Ballverlusten ermöglichte es dem Gegner zum 19:19 auszugleichen. Dem SV Heilbronn gelang es in der 59. Minute erneut die Führung zum 21:22 zu übernehmen, die bis zum Schluss gehalten werden konnte.

Die Mannschaft freute sich über die Unterstützung der zahlreich mitgereisten Fans und würde sich freuen am kommenden Samstag, den 29.09.18 um 18:00 Uhr in der heimischen Leintalhalle in Frankenbach, wieder viele Fans begrüßen zu dürfen.

Für den SV Heilbronn am Leinbach 2 spielten:
Florian Finger (Tor) Michael Sommerfeld (4), Tobias Kubon (1), David Berger (4), Marc Zidorn(2), Raham Naderi, Tobias Risse (7), Omar Shbb (1), Andreas Häffner, Wojciech Zagwojski, Sebastian Aatz, Benjamin Riehn (4).

Datum: 25.09.2018 | Autor: SV Heilbronn

comments powered by Disqus