Auch im Derby nichts zu holen

Niederlage gegen Mosbach 2 - Nächstens Sonntag gegen Tabellenzweiten

Kreisliga A, Heilbronn-Franken, Männer, Spielbericht

Es läuft einfach nicht Rund bei der zweiten aus Buchen, nach 5 Niederlagen in Folge, wollte man endlich wieder ein Sieg verbuchen und dies auch noch beim Odenwald Derby gegen den Tabellenvierten aus Mosbach. Das Hinspiel ging deutlich an die Kreisstädter, deshalb war man für eine Revanche gut eingestellt. Doch man musste leider auch ohne Max Schäfer, Niklas Thiele und Uwe Kirchgeßner in Mosbach bestehen. Auch der Ausfall unseres fest eingeplanten Mittelmannes Jonas Weber machte es der Mannschaft nicht leichter. Aber trotzdem wollte man die Partie für sich entscheiden.

Die Kreisstädter begannen mit einem recht hohen Tempo und konnten sich sofort einen vier Tore Vorsprung erspielen. Buchen wurde auch von Minute zu Minute nervöser und schloss meist unvorbereitet ab. Auch die Taktischen Anweisungen unseres Coaches Christoph Schmitt wurden nicht umgesetzt. Teilweise waren überhaupt keine Spielzüge zu sehen und somit war es schwer aus dem Rückraum zum Torerfolg zu kommen. Das Spiel wurde auch bis zur Halbzeit nicht wirklich Spannend und man ging mit 19:14 in die Halbzeitpause. Schmitt machte deutlich, dass es so nicht weitergehen kann und man hoffte, dass die Jungs zu ihrer alten Form zurückfinden. Weiterhin waren Kampfgeist und Wille zum Sieg gefragt.
Doch diesen willen suchte man vergebens. Durch technische Fehler und Unkonzentriertheit zog Mosbach auf 23:15 davon. Von da ab war klar, dass es fast unmöglich ist, dieses Spiel noch zu drehen. Doch dann war die Zeit gekommen, unserem Jüngsten die Chance zu gegeben sich an den Seniorenbereich zu gewöhnen. Doch Janik Weis war vollkommen cool und konnte sich am Ende über stake vier Tore freuen. Auch am Spielverlauf änderte sich nicht viel und somit hieß das Endergebnis 34:28. Ein Spiel das nicht gerade schön und Spannend war, hatte einen verdienten Sieger aus Mosbach gefunden.

Aber für den darauffolgenden Sonntag will man endlich mal wieder einen Sieg aufs eigene Konto verbuchen. Auch wenn es gegen Bad Friedrichshall nicht einfach wird zu bestehen. Doch der aktuelle Tabellenzweite der Kreisliga A hatte schon ein paar Überraschende Niederlagen hinnehmen müssen. Anpfiff ist um 14:30 Uhr in der Sport und Spielhalle. Man hofft auf Zahlreiches Erscheinen der Buchener Fans.

Es Spielten: Henn, Djapa (beide Tor), Pflüger (1), Gremminger (6), Schuhmann, N.Müller (3), Scholl (2), Klein (6/3), Nirmaier (3), K.Müller, Kleinert, Weis (4/1), Dietrich (3)

Datum: 22.03.2015 | Autor: TeamBCH

comments powered by Disqus