Saisonvorbereitung von FRISCH AUF! steht

Männer, Aktuelle News, DKB Handball Bundesliga

 

Die Spielrunde der Saison 2018/2019 ist gerade einmal knapp zwei Wochen abgeschlossen, da wirft die kommende Saison 2019/2020 schon ihre Schatten voraus. Die Verantwortlichen von FRISCH AUF! haben für die sportliche Vorbereitung der Mannschaft auf den Saisonauftakt ein interessantes Vorbereitungsprogramm zusammengestellt. Trainingsauftakt der FRISCH AUF!-Profis ist am Dienstag, den 9. Juli 2019. In den ersten beiden Wochen stehen neben dem Schwerpunkt Athletiktraining auch Fotoshootings und ärztliche Untersuchungen auf dem Programm. Ein erstes Freundschaftsspiel bestreitet die neue Mannschaft am Freitag, den 12. Juli 2019 um 19.30 Uhr beim TSV Schmiden in Fellbach-Schmiden.

Schon am Freitag, den 19. Juli beginnt das Esslinger Marktplatzturnier und FRISCH AUF! startet mit einem Spiel gegen den Bundesligakonkurrenten HC Erlangen in Altbach. Am Samstag dann wird das Turnier auf dem Esslinger Marktplatz fortgesetzt, traditionell unter freiem Himmel. Mögliche Gegner in den Platzierungsspielen sind Bietigheim, Schaffhausen, Melsungen und Lemgo. 

Am darauffolgenden Wochenende nimmt FRISCH AUF! erneut am Turnier in Altensteig teil. Im ersten Spiel trifft FRISCH AUF! am Freitag, den 26.07.18 um 18.30 Uhr auf den Gastgeber TSV Altensteig. Weitere Teilnehmer und damit möglich Gegner im Halbfinale und in den Finalspielen sind u.a. Wetzlar, Stuttgart, Bietigheim, Balingen und der FC Porto. 

An das Turnier in Altensteig schließt sich in der darauffolgenden Woche ein Trainingslager im Hotel Sonnenhof in Lautenbach im Südschwarzwald an. Trainiert wird – wie schon im Vorjahr - in der Sporthalle in Oppenau, in der üblicherweise der örtliche Handballverein TuS Oppenau spielt. Gegen ein Auswahl der Vereine aus Oppenau und Oberkirch tritt die FRISCH AUF!-Mannschaft am Dienstag Abend (30.07.) zu einem Freundschaftsspiel an, mit dem sich FRISCH AUF! für die Unterstützung vor Ort bedankt.

Ein Höhepunkt der Saison-Vorbereitung steht dann am Samstag, den 03. August mit der Players‘ Night 2019 in der heimischen EWS Arena auf dem Programm. Gegner der FRISCH AUF!-Mannschaft ist ab 20.00 Uhr der portugiesische Meister FC Porto, der vom früheren FRISCH AUF!-Erfolgstrainer Magnus Andersson trainiert wird. Der FC Porto hat in der Saison 18/19 unter seinem neuen Trainer Andersson nicht nur die nationale Meisterschaft geholt, sondern hat auch im EHF Cup groß aufgespielt. In der 3. Runde wurde der SC Magdeburg ausgeschaltet und am Ende sprang, nach dem Weiterkommen in der Gruppenphase und im Viertelfinale, beim Final Four in Kiel der 3. Platz heraus. Ein großartiger Erfolg für eine Mannschaft aus Portugal. FRISCH AUF! hat den guten Kontakt zu Magnus Andersson aufrechterhalten und der Schwede, der mit FRISCH AUF! zwei Europapokalsiege feierte, kommt in diesem Jahr mit seiner neuen Mannschaft zu einem längeren Vorbereitungsaufenthalt nach Deutschland und Göppingen, wobei sie Quartier im Hotel Seminaris in Bad Boll beziehen werden.. Die FRISCH AUF Frauen tragen im ersten Spiel der Players‘ Night um 18.15 Uhr ihr Saisoneröffnungsspiel gegen LC Brühl St. Gallen aus. Autogrammstunden beider FRISCH AUF!-Mannschaften, die öffentliche Vorstellung beider Teams und ein attraktives Rahmenprogramm runden den Event ab.

Letzte Vorbereitungsmaßnahme ist in diesem Jahr die Teilnahme am gut besetzten Bremer Turnier um den dextra-FM-Cup. Vier Teilnehmer spielen am 10. und 11. August im Modus Halbfinals am Samstag und Finalspiele am Sonntag um den Turniersieg und die Veranstalter verpflichteten neben FRISCH AUF! den TSV Hannover-Burgdorf, die MT Melsungen und den TBV Lemgo Lippe. Das Turnier in Ehingen muss FRISCH AUF! dieses Jahr auslassen, weil sich dessen Austragungstermin auf das Wochenende 3./4. August verändert hat. Anschließend richtet sich der Blick der FRISCH AUF!-Mannschaft und Trainer Hartmut Mayerhoffer schon in Richtung Pflichtspielstart, der mit dem DHB-Pokal am 17./18.08.19 und in der Woche drauf mit dem ersten Bundesliga-Auswärtsspiel beim THW Kiel belegt ist.

 

Datum: 20.06.2019 | Autor: PM FrischAuf! Göppingen

comments powered by Disqus