Saisonfinale mit tollem Sieg in eigener Halle

Deutlicher Heimsieg für Bönnigheimer Kreisliga-Damen

Kreisliga A, Frauen, Enz-Murr, Spielbericht

Am vergangenen Samstag absolvierte die Bernauer/Schoppmeyer-Truppe ihr letztes Saisonspiel. Zu Gast war der Tabellenzweite TV Tamm. Die TSV-Damen hatten sich vorgenommen die knappe Hinspiel Pleite wieder wett zu machen. Dass es letztendlich eine überaus erfolgreiche Partie werden würde, hätte im Voraus mit Sicherheit keiner gedacht.

Hoch motiviert und sehr konzentriert starteten die Damen 2 des TSV Bönnigheim in das Spiel. Eine sehr stabile Abwehr und eine toll aufgelegte Katja Weis im Tor führten schon nach wenigen Minuten zum 5:0. Die Gäste aus Tamm zogen bereits nach sechs Spielminuten die Notbremse und versuchten mit einer Auszeit dem Spiel eine Wende zu geben. Mit einigen schnellen Toren und einer besser stehenden Abwehr gelang ihnen dies auch teilweise und die Gäste kamen bis auf zwei Tore ran. Diese Aufholjagd der Gäste war aber nur von kurzer Dauer. Bereits nach 25 Spielminuten lagen die Hausherrinnen wieder mit sieben Treffern in Front. Diesen Sieben-Tore-Vorsprung konnten die Bönnigheimerinnen auch bis zur Halbzeitpause halten und gingen verdient mit 17:10 in die Halbzeit.

Man war sich aber bewusst, dass die Partie noch nicht entschieden war. Die Bönnigheimerinnen nahmen sich auch für die zweite Halbzeit viel vor und wollten die Gäste aus Tamm nicht mehr ins Spiel zurückkommen lassen.

Der Beginn der zweiten Halbzeit war von viel Hektik und technischen Fehlern geprägt. In den ersten neun Minuten der zweiten Halbzeit konnten beiden Teams nur sehr wenige Treffer erzielen. Nach 40 Spielminuten hatten sich die Gastgeberinnen aber wieder gefangen und konnten an die Leistung der ersten Halbzeit anknüpfen. Über 20:14 und 22:16 behielten die Bönnigheimerinnen weiter die Oberhand. In der Schlussphase der Partie zeigten die Hausherrinnen nochmals viel Spielfreude und konnten den TV Tamm am Ende mit 34:19 besiegen.

Mit diesem tollen Erfolg verabschieden sich die Damen 2 in die verdiente Pause. Nach einer hoffentlich erfolgreichen Vorbereitung freuen sich die Bönnigheimerinnen auf die neue Saison.

Wir bedanken uns für die Unterstützung in der abgelaufenen Saison 2014/2015 und würden uns auch in Zukunft darüber freuen.

TSV Bönnigheim 2 - TV Tamm (17:10) 34:19
Es spielten: Katja Weiß & Carmela Del Genio (beide im Tor), Jana Zerweck (4), Kathrin Hamm (1), Janine Hagner, Lea Wiczynski (7), Leonie Böhmer, Ines Hertig, Mirjam Rometsch (6), Julia Wein (6), Svenja Bäzner (2), Carolin Rupertus, Johanna Altmann (4), Jessica Beck (4)

Datum: 12.04.2015 | Autor: Benjamin Bernauer (TSV Bönnigheim)

comments powered by Disqus