Kombi-Ticket für Derby und Pokal-Achtelfinale

Erste Vorverkaufsphase für Heimspiel gegen Magdeburg startet

Männer, Aktuelle News, LIQUI MOLY Handball-Bundesliga

Das Ostderby zwischen dem SC DHfK Leipzig und dem aktuellen Tabellenführer SC Magdeburg zieht die Handballfans in ganz Mitteldeutschland in den Bann, wie kein anderes Handballmatch. Nachdem bei diesem Spiel in der vergangenen Saison ein neuer DHfK-Zuschauerrekord mit 7213 Fans aufgestellt wurde, wird auch in diesem Jahr zur Derbytime am 3. November wieder mit einem enormen Zuschauerinteresse gerechnet.

Im Kampf um die besten Tickets für das Spiel der Spiele bietet der SC DHfK Leipzig ein attraktives Kombi-Ticket an: Mit dem „Pokal-Spezial“ erwerben Fans ein Ticket für das DHB-Pokal Achtelfinale am 1. Oktober gegen die MT Melsungen UND gleichzeitig eine Eintrittskarte für das Derby gegen Magdeburg. Das Besondere: Mit dem „Pokal-Spezial“ sichern sich Handballfans die besten Plätze für das Heimspiel gegen Magdeburg, noch bevor der freie Verkauf für das Ostderby überhaupt begonnen hat. Die Pokal-Spezial-Tickets sind ab Donnerstag (12.09.) um 10 Uhr im Online-Ticketshop und an allen Vorverkaufsstellen erhältlich. Der freie Vorverkaufsstart für das SCM-Spiel startet voraussichtlich in zwei Wochen.

Neben dem Erstzugriffsrecht auf das Magdeburg-Spiel bietet das Kombi-Ticket auch einen finanziellen Vorteil, denn das“ Pokal-Spezial“ beinhaltet ebenfalls eine Vergünstigung für das DHB-Pokal Achtelfinale gegen Melsungen. So sparen Vollzahler in der Kategorie 1 beispielsweise 12 Euro im Vergleich zur Einzelbuchung.

Die Preise für das Kombi-Ticket sind:

PK 1 – Vollzahler à 50€

PK 2 – Vollzahler à 40€

PK 2 – Ermäßigt à 30€

PK 2 – Kind à 20€

Datum: 10.09.2019 | Autor: PM SC DHfK Leipzig / Foto: SC DHfK

comments powered by Disqus