Herren II gewinnen erstes Spiel im neuen Umfeld

Bezikspokal Runde 1: SV Heilbronn am Leinbach II gegen SG Schozach-Bottwartal 30:19 (18:8)

Heilbronn-Franken, Männer, Spielbericht, Bezirkspokal

Einen deutlichen ersten Sieg als neue Spielgemeinschaft feierten die Herren II am Samstag in der Halle am Schuttrain. Der Garant für den Sieg war eine starke Abwehrleistung über 60 Minuten und das Zusammenspiel als Team.

Nach mehreren Testspielen die Sieglos verlaufen sind wollten die Herren II endlich ein Sieg als neue Spielgemeinschaft einfahren. So begann man hoch motiviert das Spiel. In der Abwehr bewegte man sich agil und agierte schnell. Nach knapp einer gespielten Minute gab es die erste Zeitstrafe, die unsere SV´ler in Unterzahl zwangen. Nach dem souverän gehaltenen Strafwurf durch Top Torwart Backup Weber zeigte man sich im Angriff trotz Unterzahl stark und konnte so gleich in Führung gehen und die Unterzahl fast schadlos bestehen. Durch schnelles Umschalten im Angriffs Spiel konnte die Mannen sich immer weiter absetzten, so dass am Ende der ersten Halbzeit ein 18:8 an der Anzeigetafel strahlte.

In der Halbzeit Ansprache war jedem klar, dass noch 30 Minuten zu spielen sind und der Sieg keine Selbstverständlichkeit ist. So war jedem die Marschroute für die Zweite Halbzeit verständlich. Dieses wurde auch weiterhin konsequent umgesetzt, aggressives Abwehrverhalten und schnelles Umschalten im Angriff führten zu einfachen Toren für die Herren vom Leinbach. So das man sich weiterhin absetzten konnte und am Ende den ersten Sieg feiern konnte. Zusätzlich verschaffte das komfortable Polster auch so jedem Spieler Einsatzzeiten.

Nach dem ersten Sieg als neue Spielgemeinschaft geht man gestärkt in die Runde in zwei Wochen. In den weiteren Trainingseinheiten gilt es weiterhin das Zusammenspiel zu stärken und die Mannschaft mehr zueinander zu führen bevor es am 21.09 zum ersten Spiel der Runde gegen die Herren 2 aus Obrigheim geht. Anpfiff ist hier um 14:00 Uhr in der Leintalhalle.

Für den SV Heilbronn spielten:
Gerardo Weber (Tor), Phillip Brodman (2/1), Tobias Reim (1), Raphael Posovszky, Tobias Kubon (2), David Berger(4), Markus Dierolf (3/1), Marc Zidon (3), Michael Schöllmann (1), Artur Erhardt (4/1).Robin Berger, Oliver Binder (5), Hannes Forster (5)

Datum: 10.09.2019 | Autor: SV Heilbronn

comments powered by Disqus