Juniorinnen der JSG Neckar Kocher kämpfen um den Einzug in die Jugendbundesliga

Qualifikationsmarathon um die JBLH geht in die entscheidende Phase

Heilbronn-Franken, Vorbericht, Jugend, weiblich, Qualifikation, Jugend-Bundesliga

Jetzt wird es ernst! Der Qualifikationsmarathon zur Jugendbundesliga (JBLH) geht für die weibliche A-Jugend der JSG Neckar Kocher in die entscheidende Phase. In zwei Gruppen wird am Samstag in der Neckarsulmer Pichterichhalle gespielt. Dabei trifft die gastgebende JSG Neckar Kocher auf die Teams aus Gröbenzell und Ketsch. Parallel spielen der SV Allensbach, TuS Schutterwald und SG Kappelwindeck/Steinbach ihren Gruppensieger aus.

Der Sonntag entscheidet dann über die finale Platzierung, wenn Erster gegen Erster, Zweiter gegen Zweiter und Dritter gegen Dritter spielt.
Nur der Gesamtsieger qualifiziert sich direkt für die JBLH. Platz 2 und 3 geht in die überregionale Qualifikation am 10./11.06. Platz 4 nimmt an einem Entscheidungsspiel teil, um sich für die Runde am 10./11.06 zu qualifizieren.

Spielplan Samstag 27.05
11.00 Gr.1 JSG Neckar Kocher – HCD Gröbenzell
12.20 Gr.2 SG Kappelwindeck/Steinbach – SV Allenbach
13:40 Gr.1 HCD Gröbenzell – TSG Ketsch
15.00 Gr.2 SV Allenbach – Tus Schutterwald
16.20 Gr.1 TSG Ketsch – JSG Neckar Kocher
17.40 Gr.2 Tus Schutterwald – SG Kappelwindeck/Stein

Spielplan Sonntag 28.05
11.00 Dritter Gruppe 1 – Dritter Gruppe 2
12.30 Zweiter Gruppe 1 – Zweiter Gruppe 2
14:00 Erster Gruppe 1 – Erster Gruppe 2

Datum: 26.05.2017 | Autor: JSG Neckar Kocher

comments powered by Disqus