• SG Heuchelberg
  • 23:26 (14:15)
  • SV Obrigheim

Erfolgreicher Auftakt

SV Obrigheim II sieht bei der SG Heuchelberg III

Heilbronn-Franken, Männer, Kreisliga C, Spielbericht

Die neu-formierte Zweite Mannschaft musste am Sonntag zu ihrem ersten Saisonspiel nach Heuchelberg reisen. Dort konnten die Spieler um Trainer Bernd Schneider direkt Punkten und einen 26:23 Sieg mit nach Hause nehmen.

Obrigheim kam gut in die Partie und konnte sich gleich zu Beginn mit 1:4 absetzen. Diese Führung währte allerdings nicht lange, bereits nach 10 Minuten konnte Heuchelberg III den Ausgleich erzielen. Besonders mit dem Kreisläufer der Gastgeber hatten die Germanen Schwierigkeiten, sodass Heuchelberg oft zu einfachen Toren kommen konnte. Beide Mannschaften lieferten sich einen offenen Schlagabtausch, die Führung wechselte ständig und Obrigheim konnte mit einem Tor Führung in die Halbzeitpause gehen.

In der zweiten Halbzeit steigerten sich die Germanen, besonders Torhüter Armin Breucker wuchs über sich hinaus und konnte viele freie Bälle parieren. Dennoch blieb es spannend bis zum Schluss, nach 56 Minuten stand es 23:23. Nun gelang es Obrigheim, sich abzusetzen. Man ließ kein Tor mehr zu, konnte aber drei weitere erzielen, sodass am Ende ein knapper, aber verdiente 26:23 Sieg eingefahren werden konnte.

Es spielten: A.Breucker (Tor), J.Braun, D.Tralls (2), F.Schott (4), D.Findeisen (7), J.Wäsch, C.Bauer (9/6), J.Moll (3), P.Breucker (1), J.Keberlein

Datum: 12.10.2016 | Autor: J.Eyermann / S.Prokschi (Obrigheim)

comments powered by Disqus