• FSV Bad Friedrichshall
  • 40:33 (20:19)
  • SV Heilbronn am Leinbach

Sieg im letzten Heimspiel/Rundenspiel der Saison

FSV Bad Friedrichshall - SV Heilbronn 40:33 (20.19)

Bezirksklasse (BK), Heilbronn-Franken, Männer, Spielbericht

Nach dem grandiosen Sieg in Hardheim musste unsere Mannschaft schon am Sonntag wieder das letzte Rundenspiel gegen Heilbronn bestreiten. Viel gegensätzlicher konnten unsere Gegner nicht sein, am Samstag beim Meister in Hardheim und am Sonntag gegen den Tabellenletzten aus Heilbronn. Natürlich wollte man das letzte Heimspiel erfolgreich gestalten, und den treuen und fantastischen Fans einen schönen Saisonausklang präsentieren.

Die Marschrichtung war klar, wir wollten auf Sieg spielen. Zwar hatten wir gleich 5 Spieler zu ersetzen, doch dies war die Chance für unsere A-Jugendspieler in die Herrenmannschaft hinein zu schnuppern. Schon im Vorfeld gilt zu berichten, dass diese sich hervorragend integriert haben, und einen wesentlichen Anteil zum Sieg beigetragen haben.

Doch vor dem Spiel mussten wir uns von unserem Torwart Matze Rißler verabschieden, der nach vielen Handballjahren aus beruflichen Gründen kürzer treten muss. Er war als Spieler und vor allem als Mensch sehr geschätzt. Wir wünschen ihm und seiner Familie alles Liebe und Gute.

Beide Mannschaften begann das Spiel motiviert und voller Spielfreude.  Schnell war zu erkennen, dass heute der Angriff im Vordergrund stand, so dass über die Spielstände von 6:6, 16:10 ein Halbzeitvorsprung von 20:19 Toren erzielt wurde. Vor allem die Gäste gaben nie auf und machten uns das Spiel sehr schwer. In der Halbzeitpause besprach man, dass die 2. Hälfte aggressiver über die Abwehr zu gestalten ist.

In der 39.Spielminute konnten wir uns erstmals auf 29:24 Tore absetzen. Heilbronn gab nicht auf und hielt dagegen, sodass 10 Minuten vor Schluss beim Spielstand von 33:30 noch alles offen war. In den letzten Minuten konnte unsere Mannschaft nochmals zulegen, und auch ein in dieser Höhe verdienten 40:33 Heimerfolg erzielen.

Somit beenden wir die Saison mit 26:14 Punkten als Aufsteiger. Einen solchen Saisonverlauf war nur in den kühnsten Träumen erhofft. Nun gilt es in den nächsten Wochen sich gut zu erholen und dann wieder in der Hallensaison 2017/18 erneut voll anzugreifen und erfolgreich zu spielen.

Die Mannschaft möchte sich bei den treuen und fantastischen Fans für die Unterstützung in den Heim- und Auswärtsspielen recht herzlich bedanken. Wir hoffen euch zu Saisonbeginn wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Es spielten:
M. Rißler, T. Gotzig, M. Lee, M. Lee, M. Bulmann, K. Zurek, R. Hajek, J. Bulmann, N. Sonnenberg, M. Klenk, T. Barth, N. Diedrich, B. Reiß und Tim Friedrich.






Datum: 11.04.2017 | Autor: FSV Bad Friedrichshall

comments powered by Disqus