Trainieren mit den Großen

HSG Lauffen-Neipperg setzt weiter auf die eigene Jugend

Bezirksliga (BL), Heilbronn-Franken, Frauen

Am Sonntag um 9:00 Uhr startete erstmals die Aktion "Trainieren mit den Großen" auf dem Neipperger Beachhandballfeld. Trotz der sommerferien waren über 25 Handballerinnen am Start. Mit dem gemeinsamen Training der weiblichen Jugend und der Damenmannschaft wollen die Verantwortlichen den Zusammenhalt im Verein noch weiter stärken und insbesondere den Youngstern den Übergang vom Jugend- in den Damenbereich erleichtern.

Der erste Schritt über ein gemeinsames Training war bereits ein großer Erfolg. Nach einem leichten Lauf zum Aufwärmen begaben sich die Akteure auf den sandigen Untergrund. Das besondere Laufgefühl auf dem weichen Sand war für einige Spielerinnen gewöhnungsbedürftig, aber das legte sich nach den ersten Ballkontakten schnell. Leichte technische Übungen zum Eingewöhnen bauten den Spaßfaktor auf, und als dann der Trainer erste Aufgabenstellungen im Bereich Gegenstoß stellte waren alle mit Feuer und Flamme dabei. Nach weiteren Übungen zum Erlernen bzw. Verbessern des Kempatricks wurde dann noch Handball gespielt. Schnell war zu sehen, dass die Mädels erfolgreich versuchten die vorher geübten Abläufe umzusetzen und der Fachmann konnte leicht erkennen, dass sich die „Kleinen“ einiges von den „Großen“ abgeschaut hatten. Gecoacht von jeweils 2 Damenspielerinnen zeigten die bunt zusammen gestellten Jugendmannschaften unter den Augen von Abteilungsleiter Tobias Welsch und Jugendvorstand Christopher Burkhardt beachtlichen Beachhandball.

Die Handballerinnen überlegen bereits, ob noch in diesen Sommerferien ein weiteres Training angesetzt wird. Nach der Mittagspause wurde es für die Damen nochmals anstrengend, stand doch eine gemeinsame Trainingseinheit mit einem ambitionierten Landesligisten auf dem Programm. Trotz der morgendlichen moderaten Trainingsbelastung, zeigten sich die „Bad Girls“ kondtionell in hervorragender Form und konnten beim Trainingspartner einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Damit ist nun die zweite Phase der Saisonvorbereitung abgeschlossen und die Verantwortlichen der HSG Lauffen-Neipperg sind mit der aktuellen Verfassung der Mannschaft sehr zufrieden.

Datum: 06.08.2017 | Autor: HSG Lauffen-Neipperg

comments powered by Disqus