TV Mosbach

Heilbronn-Franken

Gründungsjahr: 1926
Vereinsfarben: Rot Weiß
Spielt in folgenden Hallen: Jahnhalle

Die Handballabteilung wurde 1925 gegründet. Heute zählt diese Abteilung zu den "Großen" im Turnverein. Über 400 Mitglieder, davon die Hälfte Jugendliche, fühlen sich dem Handballspiel verbunden.

Ihre sportlichen Gegner finden die Mosbacher Handballer im Handballbezirk Heilbronn-Franken. Die große Zahl der Mannschaften erfordert einen enormen Aufwand an Organisation bei der Bereitstellung von Trainern, Hallenbelegungen für Training und Rundenspielen, Fahrten zu Auswärtsspielen und bei der Durchführung von Spieltagen.

Lizenzierte Trainer gewährleisten durch regelmäßige Fortbildungen die Qualität der Trainingsarbeiten. Dank einer hervorragenden Jugendarbeit setzen sich die Mannschaften ausschließlich aus "Eigengewächse" zusammen.

Die "Ballschule Heidelberg" bietet als Einstieg in das Handballspiel ein vielseitiges Erleben und Wahrnehmen von Ballsituationen mit dem Ziel der ganzheitlichen Ausbildung von Kindern in ihrer geistigen und körperlichen Entwicklung.

In der Basisschulung (6-10 Jahre) der Minis und E-Jugend stehen das spielerische Erlernen des Handballspiels und die vielseitige, motorische Grundausbildung im Vordergrund.

Im Grundlagentraining (11-14 Jahre) der D- und C-Jugend werden durch individuelle Schulung die handballspezifischen Techniken erlernt. Kondition und Koordination werden in diesen Trainingseinheiten weiterentwickelt.

Das Aufbautraining (15-18 Jahre) der B- und A-Jugend fördert in einer zweistufigen systematischen Belastungssteigerung athletischen Leistungen und Spielfähigkeit.

Teamfähigkeit, Toleranz sowie die Steigerung des Selbstvertrauens sind soziale Aspekte, die bei dieser dynamischen Mannschaftssportart spielerisch erlernt werden.

comments powered by Disqus